Weight Gainer Vorteile für den Muskelaufbau!

Das Nährstoffpulver Weight Gainer wird häufig von Athleten konsumiert. Ziel der Verwendung ist eine Gewichtszunahme in Form von Muskelmasse, wie es vom Bodybuilding bekannt ist. Geeignet ist Weight Gainer für schlanke Menschen, die durch schnellen Stoffwechsel nur schwer Muskelmasse aufbauen können. Inhaltlich besteht das Pulver aus Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Da für die Herstellung große Mengen an Zucker verwendet werden, kann es bei unsachgemäßer Anwendung, das heißt bei zu häufigem Gebrauch, nicht zur zum Muskelaufbau, sondern auch zum ungewünschten Fettaufbau kommen. Für eine erfolgreiche Anwendung ist ein abgestimmter Trainingsplan die Grundlage. Die regelmäßige hohe Belastung bei intensivem Training verkürzt dank Weight Gainer die Zeit zum gewünschten Erfolg um ein Vielfaches.

 

Einnahme von Weight Gainer

Die Einnahme von Weight Gainer kann unterschiedlich gestaltet werden. Am häufigsten ist der Konsum direkt nach dem Sport sinnvoll. Die leeren Glykogenspeicher werden dann schneller mit Eiweiß und Kohlenhydraten aufgefüllt, aber auch die Einnahme über den Tag zu verteilen kann sinnvoll sein und zum Erfolg führen. Durch Veränderungen im Trainingsprogramm wie etwa durch zeitweise vermehrt ausgeführte Intensivtrainingseinheiten sollte der Konsum angepasst werden. Dem Körper wird dann zusätzliche Energie zugeführt. Es lassen sich so Ermüdungserscheinungen beim Training verhindern und der Körper wird mit Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Proteinen ausreichend versorgt. Trainingsplan und Ernährungsplan sollten daher konsequent eingehalten werden, denn weder Diäten noch zu viel Sport unterstützen den Wunsch zum Aufbau von Muskelmasse.

 

Häufige Fehler beim Einstieg zum Muskelaufbau

Gerade beim Einstieg in den Muskelaufbau kann es passieren, dass Ungeduld sich breitmacht. Um sich vor ärgerlichen Anfängerfehlern zu schützen, muss man sehr diszipliniert sein. Weit verbreitet ist die Meinung, dass viele Wiederholungseinheiten die Muskeln straffen. Profis empfehlen 10 bis maximal 15 Mal die Einheiten zu wiederholen. Dabei sollte auf das Zusammenspiel von Körpergewicht und Hantelgewicht geachtet werden. Ist die Hantel zu schwer, werden die Muskeln zu stark beansprucht und das Verletzungsrisiko nimmt zu. Auch die Annahme “viel hilft viel” ist hier nicht zutreffend. Eine Trainingseinheit sollte 60 Minuten betragen. Der Körper braucht dann einfach seine Ruhephase und sollte deshalb zwischen den Trainingseinheiten geschont werden.

Ein Gedanke zu „Weight Gainer Vorteile für den Muskelaufbau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.