Die Bedeutung von Vitaminen beim Abnehmen!

Jahr für Jahr nehmen sich viele Menschen vor ihr Gewicht zu reduzieren. In der Regel sind das Aussehen und die eigene Gesundheit die ausschlaggebenden Motive für diesen Schritt. Dennoch machen viele gerade im Hinblick auf die Gesundheit Fehler beim Abnehmen. Für sie ist die Gewichtsreduzierung selbst wichtiger als die Art und Weise, wie das Gewicht verloren wird. Und nicht nur die Modellszene ist davon betroffen. So sollte man nicht einfach ohne Beratung Produkte wie Yokebe kaufen und damit das Abnehmen beginnen. Insbesondere auf die ausreichende Vitaminzufuhr muss während der Abnehmphase geachtet werden.

 

Vitamine und Abnehmen – Gibt es einen Zusammenhang?

Denn auch bei einer Diät zum Abnehmen sollte man selbstverständlich auf die ausreichende Zufuhr von Vitaminen achten. Doch Vitamine können auch indirekt beim Abnehmen helfen. Beispielsweise sollen bestimmte Stoffe wie das Wachstumshormon, das vom Körper aus Aminosäuren gebildet wird, quasi im Schlaf dafür sorgen, dass der Körper Fett abbaut. Die Bildung dieses Hormons wird unterstützt durch die Zufuhr von Vitamin C. Daher kann Personen, die abnehmen wollen, der abendliche Genuss proteinreicher Nahrung und einer Prise Vitamin C empfohlen werden.

Auch das Carnitin, erhältlich in der Online Apotheke, ist ein Stoff, der als so genannter “Fatburner” bekannt wurde. Er holt die Fettsäuren aus dem Körper und leitet sie in den Stoffwechsel. Als Folge davon wird Fett abgebaut. Carnitin wird produziert bzw. kann nur produziert werden und wirken, wenn dem Körper genügend Folsäure, Niacin, Vitamin B6, Vitamin B12 zur Verfügung steht. Ein Mangel der genannten Vitamine verhindert die Bildung und Wirkungsweise des Carnitin. Ein Mangel an Carnitin wiederum ist häufig bei Übergewichtigen festgestellt worden.

 

Vitamine regen den Fettstoffwechsel an!

Vitamine können auch sonst hilfreich beim Ankurbeln des Fettstoffwechsels sein. So können beispielsweise alle Vitamine der B-Gruppe indirekt für ein festes Bindegewebe sorgen. Die entwässernde Wirkung der B-Vitamine kann jeder feststellen, der schon einmal Bierhefe-Tabletten eingenommen hat. Diese sind besonders reich an Vitamin B 1, B 2, B6 und B 12. Auch die Vitamine E und C können in dieser Weise unterstützend wirken und haben einen leichten Entwässerungseffekt.

Insgesamt kann festgestellt werden, dass Vitamine an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt sind und damit auch daran, Fett in Energie umzuwandeln. Daher können Vitamine das Abnehmen unterstützen. Doch Wunder sind auch von Vitaminen nicht zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.