Theraband – Das kleinste Fitnessstudio der Welt

Theraband, Therapieband, Latexband, Gymnastikband, Fitnessband oder Thera-Band.

Egal wie man es nennen will, im Prinzip sind alle Latexbänder sehr ähnlich. Seit Anfang der 90er Jahre werden sie in der Physiotherapie eingesetzt mit dem Ziel die Muskeln zu kräftigen und die Koordination zu verbessern. Aber die Theraband Übungen werden auch im Amateur- sowie auch im Leistungssport eingesetzt. Auch im Fitnessbereich und für den Muskelaufbau sind die Theraband Übungen sehr hilfreich. Da das Theraband sehr kostengünstig ist, in eine Hosentasche passt und man auch überall die Theraband Übungen machen kann hat es den Spitznamen “kleinstes Fitnessstudio der Welt” bekommen.

 

Die Vorteile der Theraband Übungen 

Die Theraband Übungen haben viele Vorteile, die wichtigsten hier im folgenden aufgezählt:

  • Verbesserung der Ausdauer
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Platzsparend und überall anwendbar (egal ob zu Hause oder unterwegs)
  • Abwechslung im Trainingsprogramm
  • Muskulatur wird anders beansprucht als bei den klasischen Übungen
  • Ermöglicht eine Vielzahl von Übungen und die Muskeln werden individuell beansprucht
  • Es ist ein Trainingsgerät für jede Leistungsstufe und für jedes Alter
  • Das Theraband ist kostengünstig

 

Verschiedene Stärken des Theraband

Das Theraband gibt es in 8 verschiedenen Stärken was durch verschiedene Farben gekennzeichnet ist. Die Wahl des Theraband richtet sich nach dem individuellen Trainingszustand. Die Stärke des Therabands liegt im konstant progressiven Widerstand, das heisst je stärker man zieht, desto schwerer wird’s.

 

Welches Theraband ist das richtige?

Im folgenden eine Übersicht welches Theraband generell von welcher Leistungs/Altersstufe eingesetzt wird.

  • Das beige und gelbe Thera Band wird überwiegend in der Rehabilitation und bei Senioren eingesetzt.
  • Das rote und grüne Thera Band eignet sich für präventive Theraband Übungen und für Frauen.
  • Männer verwenden meist das grüne und blaue Theraband und sollten erst im gut trainierten Zustand das schwarze Thera Band einsetzen.
  • Das silberne und goldene Thera Band werden vorwiegend im Leistungssport eingesetzt.

Da Schweiss die Lebensdauer des Therabands verkürzt ist es ratsam das Theraband nach der Übung zu reinigen. Das kann mit klarem Wasser gemacht werden. Ausserdem ist es ratsam das Theraband in Abständen mit Babypuder einzupudern was für eine längere Nutzungsdauer sorgt. Theraband Übungen Es gibt Theraband Übungen für den ganzen Körper, wie zum Beispiel für Schultern, Rücken, Bauch, Po usw. Es ist wirklich ein komplettes Fitnessstudio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.