Proteine – Die Grundlage für die Körperliche Fitness

Proteine oder Eiweisse entstehen aus Aminosäuren, die aus Makromolekülen aufgebaut sind. Proteine finden sich in den Zellen und geben ihnen die Struktur. Sie transportieren aber auch Metabolite, die chemische Reaktionen auslösen und Signalstoffe erkennen. Proteine / Eiweiss sind die Grundlagen jedes Lebens, wobei die pflanzlichen Proteine leichter zu verstoffwechseln sind. Dadurch wird weniger Energie benötigt, und der Körper kann Energiereserven aufbauen. Das Immunsystem des menschlichen Körpers benötigt Proteine. Hormone und Enzyme werden mit Proteinen aufgebaut. Der Zellaufbau erfolgt durch Proteine / Eiweiss, hier in den Muskeln, Haut, Knochen, Haare usw. Nervenimpulse benötigen Proteine für die Weiterleitung. Sauerstoff und Fette werden mittels Proteine transportiert.

Der Proteinstoffwechsel muss im Gleichgewicht sein

Das zeigt schon, dass der Proteinstoffwechsel im Gleichgewicht sein muss und dies eine genaue und ausgewogene Eiweisszufuhr erfordert. Zuviel Eiweiß kann dazu führen, dass der Körper durch zu hohen Energieaufwand über die Leber in Glukose umwandeln muss. Pflanzliche Eiweiße bieten eine Vielzahl an Aminosäuren, mehr als tierische Eiweiße, die zudem noch mit Purinsäure angereichert sind, die leicht zu einer Übersäuerung des Körpers führen können. Das zeigt, dass bei der Nahrung Fleisch nur 50% für den Organismus an verwertbaren Substanzen enthält, Fisch ist wiederum leichter verdaulich. Dazu können Proteindrinks oder Proteinriegel von hochwertiger Qualität eingesetzt werden, um den Energiebedarf bei erhöhter Leistung zu decken. Dabei ist darauf zu achten, dass die Proteindrinks auch mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert sind, denn der Körper verliert im Zuge eines intensiven Muskeltrainings mehr und mehr Wasser und damit Mineralien.

 

Konzentrierter und ausgewogener Muskelaufbau führt zum Erfolg

Bei einer ausgewogenen Ernährung und dem Einsatz von Proteinen / Eiweissen in entsprechender Konzentration entstehen im Körper keine Mangelerscheinungen oder eine Überversorgung. Der Erfolg wird sich nach und nach einstellen. Proteine  / Eiweiss  versorgen den Körper mit wertvollen Aminosäuren und lassen den Körper in einem katabolen und anabolen Gleichgewicht. So wird Muskelmasse langsam und konzentriert aufgebaut und führt zu nachhaltigen Ergebnissen.

Ein Gedanke zu „Proteine – Die Grundlage für die Körperliche Fitness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.