Kohlenhydratreiche Lebensmittel – Was ist zu beachten?

Kohlenhydratreiche Lebensmittel sind Treibstoff für unseren Körper und gehören deshalb in den Ernährungsplan von Sportler. Sind Kohlenhydratreiche Lebensmittel für den Muskelaufbau ebenfalls wichtig? Wie sollte eine ausgewogene Ernährung mit Kohlenhydratreiche Lebensmittel aussehen? Über diese Fragen und vieles mehr geht es in diesem Artikel.

 

Kohlenhydratreiche Lebensmittel und Muskelaufbau 

Kohlenhydratreiche Lebensmittel speichern Energie in unseren Körper ab. Auf den Hüften und am Bauch kann es dann leicht dazu kommen das Fett Polster (Energie) angehäuft wird, weshalb die Low Carb Diäten heutzutage soviel Verwendet werden. Aber auch bei den sogenannten Low Carb Diäten ist es wichtig nicht ganz auf Kohlenhydratreiiche Lebensmittel zu verzichten, denn ohne Kohlenhydrate werden auch keine Muskeln aufgebaut werden. Wichtig ist, es nicht zu übertreiben mit den Kohlenhydratreichen Lebensmitteln, vor allem dann nicht wenn man nicht wenn man sein Gewicht halten möchte das heißt also nicht jeden Tag ne Portion Pasta

 

Kohlenhydratreiche Lebensmittel und Sport 

Sportler wissen das Sie viel Energie benötigen um gewissen Aktivitäten zu bewältigen. Kohlenhydratreiche Lebensmittel spielen da eine sehr wichtige Rolle im Ernährungsplan. Sie können als Treibstoff für die Muskeln im Körper angesehen werden, wenn kein Treibstoff mehr ist wie soll dann sportliche Leistung gebracht werden. Wird diese Leistung über längere Zeit gefordert, also bei Ausdauer Sport, ist es wichtig die Muskeln ständig mit Kohlenhydratreiche Lebensmittel nach zu füllen. Das Wort Carb Loading ist sicher schon bekannt und beschreibt das aufladen von Kohlenhydraten von einer langen Aktivität. In dieser Vorbereitungszeit werden sehr große Mengen an Kohlenhydratreiche Lebensmittel verdrückt um die Speicher im Körper zu füllen.

 

Kohlenhydratreiche Ernährung – Was ist zu beachten?

Wie schon gesagt ist es auch für Low Carb Freunde wichtig Kohlenhydratreiche Lebensmittel im Ernährungsplan zu haben, vor allem wenn noch der Wunsch da ist Muskelaufbau zu betreiben. Denn um zu trainieren benötigt der Körper auch Kraft und Ausdauer, also auch Treibstoff für die Muskeln. Sehr oft wird hier nur von Proteinen gesprochen und die Kohlenhydrate werden verteufelt, klar…man sollte es nicht übertreiben mit den Kohlenhydraten, aber auch nicht untertreiben! In einem Ausgewogenen Ernährungsplan sollten auch Mahlzeiten mit Kohlenhydratreiche Lebensmittel zu finden sein.

 

Kohlenhydratreiche Lebensmittel Liste 

Hier noch eine Liste die Lebensmittel mit Kohlenhydrate enthält. Die Einheiten sind für jeweils in g (Gramm) und für 100g Portionen. Linsen 56g

  • Kichererbse 59g
  • Saubohne 58g
  • Vollkorn Reis 75g
  • Hirse 70g
  • Gerste 72g
  • Dinkel 70g
  • Vollweizen 59g
  • Vollkorn Hafer 62g
  • Haferflocken 68g
  • Buchweizen 73g
  • Roggen 53g
  • Mais 65g
  • Weizenmehl 72g
  • Roggenmehl 74g
  • Aprikose 67g
  • Feige 63g
  • Nudeln / Pasta 75g
  • Weiße Bohnen 62g
  • Kidney Bohnen 60g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.