Die besten 7 Abnehmtipps für den Sommer

Der Frühling kommt langsam aber sicher und der Sommer ist auch nicht mehr weit. Einige werden etwas an Winterspeck zugelegt haben und dieser muss bis im Sommer weg, für den Strand-body! Doch wie kann ich abnehmen? Mit diesen 10 Abnehmtipps kannst du dich fit machen für den kommenden Sommer.

 

ABNEHMTIPPS | NR.1 – KALORIEN REDUZIEREN

Das wichtigste, wenn man abnehmen will, ist die Kalorienzufuhr. Um abzunehmen brauchst du ein Kaloriendefizit. Das heisst, du musst weniger Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper verbraucht. Zum Beispiel durch kleinere Portionen, eiweissreiche Ernährung und Verzicht auf Süssigkeiten und Fast Food.

 

ABNEHMTIPPS | NR.2 – KEINE KALORIEN TRINKEN!

Dieser Tipp hängt mit Nr.1 zusammen, doch ist sehr wichtig. Verzichte auf Cola, Eistee, Limonade etc. Zuckerhaltige Getränke sind unnötig teuer und enthalten viele Kalorien. 100ml Cola enthalten bereits 44 kcal! Also trinke lieber genug Wasser.

 

ABNEHMTIPPS | NR.3 – ACHTE AUF DEINE GESUNDHEIT

Klar, jeder will besser aussehen. Doch du solltest bei deinem Streben nach einem besseren Körper, immer auch deine Gesundheit berücksichtigen. Am besten folgst du einem Trainingsplan, um zusätzlich Muskeln aufzubauen und athletischer zu werden. Dein Ziel sollte es sein, mit richtigem Training und einer ausgewogenen, bewussten Ernährung nicht nur deinen Körper und Aussehen zu verbessern, sondern vorallem auch deine Gesundheit.

 

ABNEHMTIPPS | NR.4 – EHRLICHKEIT

Sei ehrlich zu dir selbst. Das richtige Training und eine bewusste Ernährung gehen Hand in Hand und das eine nicht ohne das andere. Also wenn du 30 Minuten Cardio (z.B. Laufen, Fahrrad fahren…) heisst das nicht, das du dir danach einen Kübel Eis vor dem Fernseher gönnen kannst. Finde bessere Wege, dich für dein Training zu belohnen.

 

ABNEHMTIPPS | NR.5 – WEG VON DER WAAGE

Sei nicht zu besessen darauf, dein Ideal- oder Traumgewicht zu erreichen und stehe täglich auf die Waage. Einmal pro Monat reicht vollkommen! Wer Muskeln aufbauen und fett abbauen will, wird sowieso von der Waage zum Narren gehalten. Vielfach ist die Waage nur ein psychologischer Dämpfer, wenn mal ein paar Kilo mehr angezeigt werden.

 

ABNEHMTIPPS | NR.6 – ZIELE SETZEN

Setze dir kurzfristig und langfristige Ziele. Wenn du dir mehrere kurzfristige Ziele setzt, wie beispielsweise ein halbes bis ganzes Kilo pro Woche, wirst du schrittweise Fortschritte erzielen, ohne gleich deinen gesamten Alltag auf den Kopf zu stellen. Schriebe deine Ziele und Erfolge auf, um sie messbar zu machen!

 

ABNEHMTIPPS | NR.7 – GEDULD

Wie auch beim Bodybuilding der Muskelaufbau, ist es beim Abnehmen der Fettabbau, der nicht immer innerhalb, der gewünschten Zeit passiert. Doch lass dich nicht beirren, jeder Körper verhält sich anders und wird auch früher oder später auf Training und Ernährungsmstellung reagieren.

 

WIE KANN ICH NUN ABNEHMEN?

Mit Einhaltung dieser simplen Abnehmtipps, einem Trainingsplan, evtl. auch Ernährungsplan und vorallem Disziplin, sollte es dir möglcih sein erfolgreich auf den Sommer hin abzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.